Feedbacks

… ich dan­ke dir von her­zen Ste­pha­nie! ich habe dich als warm­her­zi­ge, humor­vol­le, sto­isch gelas­se­ne per­son ken­nen­ge­lernt. Du hast mir auf ein­drück­li­che art und wei­se auf­ge­zeigt dass es auch “anders” geht, kon­ven­ti­on ver­sus neu­land sozu­sa­gen. wobei sich das neu­land als aus­ge­spro­chen rich­tig anfühlt. wenn z.b. ein tel­ler durch die luft fliegt, könn­te man

a) aus­ras­ten und rum­schrei­en oder
b) ruhig blei­ben und ver­ständ­nis­voll auf das kind ein­ge­hen.
wann immer ich die nöti­ge kraft dazu habe, wäh­le ich nun vari­an­te b. mit dem resul­tat dass danach nicht alle schrei­en son­dern meist alle zufrie­den sind. dem kind immer auf augen­hö­he zu begeg­nen, sich nicht auf macht­kämp­fe ein­las­sen und zusam­men in der koope­ra­ti­on lösun­gen suchen und fin­den — das ist der schlüs­sel zum nach­hal­ti­gen glück auf bei­den sei­ten. dan­ke von her­zen lie­be ste­pha­nie dass du uns den gewalt­frei­en weg gezeigt hast!
Bri­git­te Rüegg

Ich habe Ste­phie ken­nen­ge­lernt, als sie ihr zwei­tes Kind gera­de gebo­ren hat­te. Das war eine hef­ti­ge Zeit für ihre gan­ze Fami­lie, da sie zeit­gleich umge­zo­gen sind  an einen Ort, an dem Ste­phie nie­man­den kann­te. Ich habe schon damals gestaunt, wie sie ihre weni­ge Ener­gie, die noch da war, in Din­ge gesteckt hat, die ihr län­ger­fris­tig alles leich­ter machen wür­den. Und die­se Stra­te­gie hat sich rück­bli­ckend mehr als nur bewährt!

 Dabei mei­ne ich nicht nur, dass sie ver­schie­de­ne Kin­der- und Eltern­treff aus­pro­biert hat, um sich und ihren Kin­dern einen zufrie­de­nen All­tag zu bie­ten, son­dern sie hat auch pro­fes­sio­nel­le Wei­ter­bil­dun­gen zusam­men mit ihrem Mann besucht, die ihnen genau die benö­tig­ten Inputs geben haben, die ihre Erzie­hung leich­ter gemacht hat.

Ich erle­be ihre drei klei­nen Kin­der als cha­rak­te­ris­tisch sehr unter­schied­lich, so braucht das Eine eine ganz ande­re Füh­rung und Hil­fe­stel­lung als das ande­re. Eines ist eher intro‑, das ande­re viel extro­ver­tier­ter. Ste­phie geht mit den ein­zel­nen Kin­dern ver­schie­den um, wäh­rend sie allen die gleich­star­ke Lie­be so wei­ter­gibt, wie es das ein­zel­ne Kind ver­steht und braucht. So will das eine viel Eigen­ver­ant­wor­tung, wäh­rend das ande­re viel kör­per­li­che Nähe wünscht. Ich erle­be Ste­phie als eine Mut­ter, die wirk­lich ver­ste­hen will, was in ihren Kin­der vor­geht und war­um sie die­ses Ver­hal­ten zei­gen. Sobald sie weiss, war­um ein Kind so reagiert, kann sie ihren Umgang mit ihm anpas­sen.  Wir haben viel zusam­men über Erzie­hung gespro­chen und unse­ren Kin­der­all­tag dis­ku­tiert. Ste­phie ist ein ech­ter Erzie­hungs­pro­fi! Aber trotz ihres gros­sen Wis­sens über Kin­der und Fami­li­en­all­tag ist sie nach wie vor offen für Ideen und fürs Wei­ter­ent­wi­ckeln ihrer Kon­zep­te. Sie ist eine gute Zuhö­re­rin (sowohl bei ihren Kin­dern wie auch bei mir), ihre Wor­te sind geprägt von so viel Mut und Wert­schät­zung, dass ich nach unse­ren Gesprä­chen jeweils beflü­gelt und wie­der vol­ler Moti­va­ti­on und Lie­be mei­nem Fami­li­en­all­tag begeg­ne. Ste­phie steckt vol­ler wert­vol­ler Tipps und prak­ti­schen Tricks. Sie ist eine so fröh­li­che Mut­ter, die auch offen über eige­ne Schwie­rig­kei­ten reden kann und dadurch so mensch­lich und nah ist.

Dan­ke Ste­phie für all die schö­nen Gesprä­che, für alles Aus­tau­schen und Lachen!

Ser­ei­na Bach­mann

Hey Ste­phie, du bist ein Voll­tref­fer für mich!
Dei­ne Lebens­freu­de und Wert­schät­zung quillt direkt in mein Herz.
Du lebst genau das ‚was ich schon immer sein woll­te.
Ein ech­tes Vor­bild !
Dein leben­di­ges Herz ‚holt mich immer wie­der auf die Spur der Leich­tig­keit und Gelas­sen­heit zurück !
DANKE Ste­phie !
Dei­nen durch­leb­ten Erfah­run­gen und dei­ne fach­li­che Kom­pe­tenz brin­gen mich stän­dig immer wie­der in den Strom der Freu­de, zu leben.
Du bist für mich ein abso­lu­ter KLASSIKER !
WOW !
Du bist es !
Dan­ke viel­mals ‚und immer wie­der !🤸🏼‍♂️💝
Rena­te Milaz­zo

…Das posi­ti­ve was ich in dir sehe, ist die Geduld. Dass du dir Zeit für die Kin­der nimmst, um ihnen zum Bei­spiel zu sagen was du möch­test, was du nicht möch­test und war­um.
Das fin­de ich toll.
Loris Over­ney

..seit ich Ste­pha­nie ken­ne, und das ist, als sie mit der ältes­ten toch­ter zu mir ins eltern-kind-sin­gen kam, ist da der ansatz, der sie als ver­tre­te­rin der inte­gra­ti­ven erzie­hung, sprich kin­der­be­glei­tung, und jetzt auch eltern­be­glei­tung, aus­zeich­net.
nun, was ist das?
das ist der ansatz einer gleich­wer­ti­gen und freund­li­chen kin­der­be­glei­tung.
das bedeu­tet, gro­ße frei­heit zu gewäh­ren und gleich­zei­tig kla­re gren­zen zu set­zen.
das beinhal­tet, fami­li­en­freu­den zu pfle­gen.
den fokus auf die gemein­sa­men, posi­ti­ven erleb­nis­se zu rich­ten.
gefüh­le zuzu­las­sen, sie zu benen­nen und damit umzu­ge­hen.
eige­ne gren­zen wahr­zu­neh­men, danach zu han­deln, sich selbst zu pfle­gen, dann die bezie­hung, dann wie­der voll für die kin­der da zu sein.
das alles wird eher vor­ge­lebt als gelehrt oder belehrt, feh­ler wer­den ein­ge­stan­den, dar­aus wird gelernt, es wird selbst­re­flek­ti­on geübt, nach­ge­fragt.
ste­pha­nie, du kommst in dei­nen vide­os
ehr­lich und authen­tisch rüber. du beschö­nigst nichts, beschreibst die schwie­rig­kei­ten, und wie ihr lösun­gen gemein­sam gefun­den habt.
du machst das auch in den inter­views, wo jemand eine fra­ge stellt. du fragst zurück, holst das poten­ti­al aus den eltern her­aus. da wird bald klar, daß die ant­wort in der fra­ge bereits ent­hal­ten ist, sie muß nur her­aus­ge­holt wer­den. sorg­fäl­tig.
ein­fühl­sam.
total cool, sowas!
die eltern erle­ben bei dir ihre selbst­kom­pe­tenz, das fühlt sich ganz wun­der­bar an!
 
du hast es gleich von anfang an erkannt, weil es bereits ein teil von dir war.
ste­pha­nie ließ sich nach der 10-mona­ti­gen eltern­aus­bil­dung bei mir, bei mària ken­es­sey in zürich wei­ter zur inte­gra­ti­ven eltern­be­glei­te­rin aus­bil­den.
 
ich kann sie wärms­tens emp­feh­len
für men­schen, die
-  kin­der auf die­se art und wei­se beglei­ten,
- den all­tag mit kin­dern ent­spann­ter erle­ben,
- in die kunst der kon­struk­ti­ven kom­mu­ni­ka­ti­on ein­ge­weiht wer­den, und
- frei­er, kla­rer und gelas­se­ner erzie­hen bezie­hungs­wei­se beglei­ten
möch­ten😊
Ana­hi­ta Huber

Ich schät­ze dich sehr als Mensch! … Und die Deut­schen lie­gen mir eh am Her­zen, da ich mich stän­dig in sie ver­lie­be, da sie so direkt sind und man weiss, wor­an man ist.
Anne Kno­bel

Ste­phie, wie super und inspi­rie­rend, mit wel­cher Begeis­te­rung und Elan du das Coa­ching angehst!
Da ich dich/euch als Eltern oft­mals erle­be wie ihr mit den Kin­dern umgeht kann ich nur sagen das du/ihr ein Vor­bild seid.
Auch in Grenz­si­tua­tio­nen habt ihr den Mut dazu zu ste­hen und das muss man suchen bzw. Men­schen fin­den die zu ihren Gren­zen so offen ste­hen kön­nen.
Wir leben in einer Zeit wo viel gefor­dert wird und wo man sich kei­ne Feh­ler leis­ten kann.
Doch Feh­ler die­nen dazu es beim nächs­ten mal es bes­ser zu machen und man soll­te immer die­se Mög­lich­keit haben dies tun zu kön­nen.
Auch in den Gesprä­chen die wir (mei­ne Frau und ich) mit euch haben fin­de ich es immer erfri­schend mit wel­cher Klar­heit du dich der Sache wid­mest. Die lie­be­vol­le aber auch kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on bleibt bei uns hän­gen und auch der Bedeu­tung der Emo­tio­nen gibst du kla­ren Aus­druck!
Ja Mama oder Papa sein ist etwas wun­der­ba­res das gelebt und erlebt sein will.
In die­sem Sin­ne wün­sche ich dir — wün­schen wir dir wei­ter­hin vie­le wert­vol­le Erfah­run­gen.
In lie­be, de Giu­si

Als ich Ste­phie ken­nen­ge­lernt habe, war sie bereits zwei­fa­che Mama, schwan­ger mit dem drit­ten Klei­nen.
Es war also mäch­tig was los!
Es gab viel zu tun, zu orga­ni­sie­ren, zu pla­nen, zu pfle­gen, zu trös­ten.
Es gab aber auch unend­lich viel Lie­be, Auf­merk­sam­keit, Zuwen­dung und Gebor­gen­heit.
Ste­phie hat es mit ihrem fun­dier­ten Wis­sen und ihrer lie­be­vol­len Art immer wie­der geschafft, her­aus­for­dern­de Situa­tio­nen zu kna­cken, die Wogen zu glät­ten und alle Betei­lig­ten genau dort abzu­ho­len, wo sie mit ihren Emo­tio­nen stan­den.
Ich habe inner­lich oft den Hut gezo­gen vor so viel Engels­ge­duld und Wohl­wol­len.
Ste­pha­nie Win­kel­mann

…ich füh­le mich wohl bei Dir, weil Du mich so nimmst wie ich bin.
 
Schön ist es zu sehen, Du und Dein Mann kle­ben nicht anein­an­der und Ihr gebt ein­an­der genug Frei­raum zum Atmen, so das jeder auch für sich etwas machen kann.
 
Ihr pflegt ein lie­be­vol­les und freund­li­ches Fami­li­en Leben unter­ein­an­der. Mein Herz geht auf,  wie Ihr Eure Kin­der trös­tet, wenn Sie es brau­chen. Auf­merk­sam hört Ihr Euren Kin­dern zu, kom­men Sie zu Euch, um etwas zu fra­gen oder zu zei­gen. Auch bei den Umar­mun­gen, kom­men Sie nicht zu kurz. Ich füh­le mich sehr wohl an Eurer Hand. Dies ehrt mich sehr und als Wert­schät­zung mei­ner­seits, gebe ich Sie Euch zurück. Ich wie­der­ho­le von Her­zen, ich dan­ke Euch, dass Ihr mich so nimmt wie ich bin! Ein gros­ses Vor­recht, mit sol­chen wun­der­ba­ren Men­schen unter­wegs sein zu dür­fen. Got­tes rei­chen Segen.
Tho­mas Kug­ler

…ich habe dich als lie­bens­wer­ten, ein­fühl­sa­men und äußerst respekt­vol­len und hilfs­be­rei­ten Men­schen ken­nen­ge­lernt… 
Hei­ko Lach­ner

Ste­phie, du  intel­li­gen­te, über­leg­te Power­frau. Du bist sehr krea­tiv, viel in der Natur, hast tol­le Ideen und bist eine Inspi­ra­ti­on für vie­le, für mich gewe­sen und wirst es sicher auch für ande­re Men­schen sein.
 
Mit den Kin­dern erle­be ich dich gedul­dig und klar. Du hast einen lie­be­vol­len Umgang. Für mich ist es sehr vor­bild­lich, WIE du die Kin­der geführt, getrös­tet und WIE du mit ihnen gespro­chen hast. Du bist ein­fach für mich sehr vor­bild­lich unter­wegs und das gefällt mir!
 
Du bist immer viel mit dei­nen Kin­dern in der Natur. In mei­nen Augen sind dei­ne Kin­der sehr gesund unter­wegs durch dich und dei­ne Beglei­tung.
 
Du bist eine sehr herz­li­che, auf­ge­stell­te Per­son, mit guter Lau­ne und bist ein BEZIEHUNGSMENSCH.
Aus mei­ner Sicht hast du einen aus­ge­präg­ten sozia­len Umgang mit Men­schen. Du weisst WIE mit ihnen umzu­ge­hen, WIE mit ihnen zu reden, WIE mit ihnen zu reden und sie zu inspi­rie­ren.
 
Ich ver­mis­se dich Ste­phie. Ich den­ke viel an dich und du bist für mich eine see­hehr inspi­rie­ren­de Quel­le und ein­fach ein top Kon­takt.
Für mich schon fast eine Freun­din. Auch wenn es nur kurz war habe ich mich so sehr wohl gefühlt bei dir.
 
Bei dir fühlt man sich ein­fach wohl. Man fühlt sich ver­stan­den.
Man fühlt sich ange­nom­men und GELIEBT.
Und das sieht man auch bei den Kin­dern. Sie sind geliebt, sie sind ange­nom­men, sie haben eine tol­le Mut­ter und gehst als Vor­bild vor­an.
Du bist sehr viel­sei­tig unter­wegs.
Du ver­setzt dich in dei­ne Kin­der, deren „För­de­rung“ hin­ein und suchst danach was sie brau­chen.
Du hast in dich und dei­ne Fami­lie inves­tiert, hast dich dazu selbst bera­ten, beglei­ten, wei­ter­bil­den las­sen und hast dadurch so viel ergänzt.
 
Du hast schon vie­les an Wis­sen. Du hast schon so viel Pra­xis, das merkt man und hast so vie­le Ideen die du ste­tig erwei­terst.
Und das fin­de ich geni­al!
 
Ich fin­de dich ein­fach eine top, klas­se Frau!!
So schön Dich zu ken­nen!
Vir­gi­nia Koh­ler

Ich habe dich immer als lie­be­vol­le, gedul­di­ge, ein­fühl­sa­me und tole­ran­te Mama erlebt 🤗. Ich sehe dich als jun­ge, posi­ti­ve und ver­ständ­nis­vol­le jun­ge Frau der die Kin­der­er­zie­hung am Her­zen liegt ❣️
Moni­que Neu­haus

Ste­phie, als Mut­ter und Fami­li­en­frau erle­be ich dich als inno­va­ti­ve, lebens­fro­he, lie­be­vol­le und gut orga­ni­sier­te Frau von heu­te.
Jowi­ta Enge­ler

… Wir haben Dich als sehr offene,liebenswürdige und  authen­ti­sche Kin­der­gärt­ne­rin erlebt. Lara hat sich immer sehr wohl gefühlt und noch lan­ge von der „Kinds­gi­zeit“ erzählt. Dan­ke für die­se zwei berei­chern­den Jah­re die Lara bei Dir erle­ben durf­te.😃🙏🏽 
Fam. Büeche­ler

wooooo­hooooo Ste­pha­nie ist ein­fach eine wun­der­vol­le, ein­fühl­sa­me, sanf­te Frau❤️😍
Ich zie­he den Hut vor ihr, wie sie mit ihren 3 Kin­dern umgeht, wie sie mit dem gan­zen Tru­bel, Wäsche, kochen, spie­len und allem was anfällt umgeht und trotz­dem so posi­tiv und in Leich­tig­keit ist😍 Ihre Ein­stel­lung ist ein­fach sehr ber­rei­chernd und zeigt dir auf wie es noch viel viel schö­ner wird🥂😍🎉
Ich stau­ne auch immer wie­der wie ruhig sie ist und bleibt wen sich alle drei mal Strei­ten oder eines der Kin­der weint. Sie geht auf jedes Kind ganz indi­vi­du­ell ein und holt es da ab wo das Kind es grad braucht.
Für mich einer der Sät­ze den ich ler­nen durf­te: was brauchst du den gera­de das es dir bes­ser geht?
Weil gelernt hat­te ich, ach das macht doch nichts, ist doch nicht schlimm… kennst du viel­leicht🙈
Ste­pha­nie hat mir aber gezeigt wie ich auf Kin­der ein­ge­hen kann, das sie sich gese­hen füh­len. Ich könn­te noch so viel schrei­ben hier, aber ich sag dir eines, wen dein All­tag und dei­ne Kin­der anstren­gend, müh­sam, quen­ge­lig… ist, dann buch dir Ste­pha­nie☺️😍💃❤️
Patri­cia Gaba­thuler

… wenn ich dich um einen Rat bezüg­lich mei­ner Kin­der und mei­ner Fami­lie bit­te, gibt es nicht einen erho­be­nen Zei­ge­fin­ger und kein Hauch von dem Gefühl etwas falsch zu machen.
Du bist empa­thisch und scheinst für jede Her­aus­for­de­rung eine neue Per­spek­ti­ve zu ken­nen ohne jemals wer­tend zu sein. Dei­ne Denk­an­sät­ze, Fra­gen und Inputs machen Sinn, und sind im All­tag gut inte­grier­bar.
Ich dan­ke Dir für die  inten­si­ve Beglei­tung an dei­ner Hand.
Dein Coa­ching ist der Ham­mer und ist jeden Cent Wert!
Nico­le Penitz­ka

Ste­phie schafft es die Stär­ke, das Gros­se in einem Kind, einem Men­schen zu sehen und holt es in null­kom­ma­nix an die Ober­flä­che. Ins Bewusst­sein.
Ste­phie ist fein­füh­lig und ver­fühlt „Pro­ble­me“ aus dem Kör­per her­aus und schafft es Men­schen dadurch in die Leich­tig­keit zu beglei­ten. 
Sie spricht ehr­lich, authen­tisch, offen und lebt was sie sagt. Sie glaubt an das Gute und schafft es Men­schen in den Bann des Glücks zu füh­ren. Mit so viel Herz.
Bei ihr bekommst du das was du brauchst, denn sie holt dich dort ab, wo du stehst. Ohne zu bewer­ten ohne zu ver­ur­tei­len.
Ich durf­te in den Gesprä­chen mit Ste­phie sehr berei­chern­de Erfah­run­gen machen, für mich, mei­ne Kin­der, mei­ne Fami­lie. 
Desi­re End­ters

DANKE für alles lie­be Ste­phie! 

Ich neh­me dich als eine kom­pe­ten­te, sehr empa­thi­sche, krea­ti­ve Per­son wahr und lege jeder Fami­lie wärms­tens ans ❤ , sich dir beglei­ten und bera­ten zu las­sen.

Die anschau­li­chen Bei­spie­le aus dei­nem Fami­li­en­all­tag fin­de ich geni­al und ich füh­le mich danach direkt wie­der posi­tiv auf­ge­la­den 💪

In jeder noch so aus­sichts­lo­sen Situa­ti­on (und wir ken­nen sie alle mit Kin­dern 😉) fängst du mich mit auf­mun­tern­den Wor­ten auf, hast eine gute Idee, Rat oder Tipp.

Du hast eine gros­se Gabe, nicht nur auf Kin­der ein­zu­ge­hen, son­dern auch uns Eltern und all­ge­mein Men­schen ein­fühl­sam, & ver­ständ­nis­voll zu begeg­nen. 

Dei­ne Kin­der sind bezau­bern­de Wesen mit so viel Per­sön­lich­keit und so erle­be ich dei­ne Fami­lie als ein ent­spann­tes Mit­ein­an­der, anstel­le von Macht­kämp­fen und Strei­tig­kei­ten.

Ste­phie, du bist eine wun­der­vol­le Mut­ter und begeis­terst mich immer wie­der aufs Neue mit dei­ner bein­dru­cken­den ruhi­gen Art im Umgang mit Kin­dern!

DANKE

Fran­ci

Fran­ci Burk­hard

Lie­be Ste­phi, 

wie heißt es so schön ?  “Zufäl­le gibt es nicht ! ”

Genau zur rich­ti­gen Zeit, darf ich in vol­len Zügen von dei­nem pro­fes­sio­nel­len kom­pe­ten­tem wis­sen pro­fi­tie­ren💪🏼. Als ich vor weni­gen Wochen, dei­ne wert­vol­len Tools, sowie dei­ne indi­vi­du­el­le Unter­stüt­zung bekam, zur Leich­tig­keit im Umgang  mit mei­nen bei­den Töch­ter  8 und 10   ( M. und Ber­li­ner😉 ) darf ich nun voll sta­bi­li­siert und posi­tiv gerüs­tet in die schwie­ri­ge Coro­na Zeit star­ten👍🏼. Schu­len sind geschlos­sen, kei­ne sozia­len Kon­tak­te ‚alle öffent­li­che Begeg­nungs­stet­ten gesperrt. Papa als Beam­ter, voll im Ein­satz. Alle unse­re Omas und Opa iso­liert und ich im unbe­zahl­ten Urlaub. Dh. 24 Std rund um die Uhr auf beschränk­tem Raum, Voll­zeit­ma­ma plus täg­lich 4 Std. home­school😏. Allei­ne nur die­se  Vor­stel­lung hät­te mich schon an mei­ne Gren­zen gebracht😅. Des­halb möch­te ich mich bei dir ein­fach mal von gan­zem Her­zen bedan­ken🙏🏻, für dei­ne Herz­lich wert­vol­le Arbeit, die sich jetzt alle­mal voll und ganz  bemerk­bar aus­be­zahlt, für mich für die Kin­der mein Mann und die gan­ze Fami­lie.

Vie­len Herz­li­chen Dank Lie­be Ste­phi ❤️du wun­der­ba­re See­le, für dein sein, dei­ne pahan­tas­ti­sche Arbeit dei­ne herz­lichst empa­thi­sche Art und für dein stark  aus­ge­präg­tes Ein­füh­lungs­ver­mö­gen. Noch Jeden Tag berei­che­re ich mich indi­vi­du­ell von dei­ner Arbeit die mir genau jetzt alle Unter­stü­zung bie­tet die ich brau­che. Ich  wün­sche mir von Her­zen das noch ganz vie­le ande­re Kin­der , Mamas und  Fami­li­en von dei­ner Beru­fung dei­ner Gabe deim Wis­sen und dei­ner zau­ber­haf­ten Stim­me pro­fi­tie­ren dür­fen, um auch eine so ent­spann­te har­mo­ni­sche lie­be­vol­le  Atmo­sphä­re im Fami­li­en­all­tag genie­ßen zu dür­fen. 

ent­spann­te Eltern = ent­spann­te Kin­der ! 😉 Alles Lie­be für dich, dei­ne Fami­lie und kommt Kin­der­Leicht durch die­se Zeit, bleibt alle gesund . Ich drü­cke dich ganz fest😘 

Dei­ne Fami­lie Tamm

Fami­li­en Tamm

Hal­lo zusam­men. Ich durf­te Ste­phie in einem inte­gra­ti­ven Eltern­grund­kurs ken­nen­ler­nen. Sie war mir von Anfang an sehr sym­pa­thisch. Ihre freund­li­che, hilfs­be­rei­te und ruhi­ge Art hat mich sehr beein­druckt. Man hört ihr sehr ger­ne zu. Die inte­gra­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­on lebt Ste­phie vor­bild­haft mit ihren Kin­dern und möch­te, dass auch ande­re Eltern das mit ihren Kin­dern erle­ben dür­fen. Denn so ist der All­tag mit den Kin­dern sehr viel ein­fa­cher und leich­ter! 

Wenn ihr also einen inte­gra­ti­ven Kurs oder ein Coa­ching auf der inte­gra­ti­ven Ebe­ne sucht, kann ich euch Ste­phie wärms­tens emp­feh­len, weil sie weiss, wie man es mit den Kin­dern leich­ter haben kann und weiss, dass eine Mama die bes­te Mama für ihre Kin­der ist und wie man zufrie­den und zuver­sicht­lich wird — in jeder noch so schwie­ri­gen Situa­ti­on. Ich wün­sche Ste­phie auf ihrem Weg alles Gute!

Andrea Maz­z­a­rel­la